SPD Lichterfelde Ost und Süd

Für mehr Sicherheit an der Kreuzung Ostpreußendamm/Osdorfer Straße

Verkehr

Liebe Lesende,

die SPD-Abteilung Lichterfelde Ost und Süd hat den Beschluss gefasst, das Anliegen der Bürgerinitiative „Sicherer Schulweg Giesensdorfer - Einrichtung Tempo 30“ zu unterstützen:

Ich habe über die SPD-Fraktion aus diesem Grund zur Erhöhung der Sicherheit - für ein Gemeindezentrum, eine Kirche, drei Kindetagesstätten und eine Schule - einen Antrag unserer SPD-Abteilung in die Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf eingebracht. Unser Antrag fordert eine Prüfung, ob eine „Rundum-Grün-Phase“ für Fußgänger an der T-Kreuzung sinnvoll und möglich ist.

Die Bürgerinitiative „Tempo 30“ und die SPD Fraktion der BVV Steglitz-Zehlendorf stützen gemeinsam eine Doppelstrategie durch eine Tempo-Drosselung und eine Ampel-Lösung zugunsten maximaler Sicherheit - insbesondere für Kinder, die weniger aufmerksam die Straße queren.

Antrag der BI „ Tempo 30“: https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7902

Antrag der SPD-Fraktion: https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7814

Natürlich bin ich mir der bremsenden Wirkung auf den Verkehrsabfluss aus Lichterfelde Süd durch beide Maßnahmen bewusst: Jedoch bereits im Ist-Zustand fließt der Verkehr an einigen Verkehrsknotenpunkten in Lichterfelde Süd zähflüssig und wird nicht erst durch das große Neubauvorhaben mit ca. 6000 neu Hinzuziehenden entstehen.

Allerdings wird sich die Zähflüssigkeit durch das entstehende Neubaugebiet natürlich noch weiter verschlechtern und deshalb möchte man die Taktungen der Lichtzeichenanlagen in einem komplizierten Verfahren aufeinander abstimmen, um den motorisierten Individualverkehr reibungsloser durch die Engpässe an den besagten Verkehrsknotenpunkten zu schleusen. Es ist daher mehr als wahrscheinlich, dass die Taktung beschleunigt wird und bei vielen Querungen hart an der Grenze der Fußgänger-Freundlichkeit sein wird.

Wie Sie vielleicht meinem Text entnehmen können, stehen wir hier vor einem Dilemma: Guter Verkehrsabfluss vs. Sicherheit beim Queren der Straße. Im Normalfall würde man bei solchen Entweder-Oder-Situationen wohl versuchen einen politischen Kompromiss schließen, der nicht richtig gut für alle, sondern nur etwas besser als zuvor für alle ist. Diesen Kompromiss möchten ich und die SPD für unsere Mitmenschen - insbesondere unsere Kinder - jedoch nicht eingehen. 

Wir vertreten ganz klar die Haltung, dass sich künftige Verkehrslösungen nachrangig, an dem Wunsch nach Sicherheit für unsere Mitmenschen und unsere Kinder, auszurichten haben!

Freundliche Grüße

Ihre
Carolyn Macmillan
SPD Bezirksverordnete

 
 

Spenden für unsere Abteilung

 

 

Hinweis zur Spendenabzugsfähigkeit:
Nach § 34 g des Einkommensteuergesetzes (EStG) können 50 % der Zuwendungen an politische Parteien bis zu eine Höhe von 1.650 € jährlich von der Steuerschuld direkt abgezogen werden. Darüber hinaus gehende Beiträge und Spenden bis zu weiteren 1.650 € jährlich sind als Sonderausgaben nach §10 b Einkommensteuergesetz abzugsfähig.

Bescheinigung für das Finanzamt
Bei Spenden bis zu 200 € gilt der Kontoauszug oder der von der Bank bestätigte Einzahlungsbeleg des Auftraggebers als Spendennachweis für das Finanzamt.

Bei Spenden ab 201,00 € wird von uns eine Zuwendungsbescheinigung ausgestellt. Dafür benötigen wir den Vor- und Nachnamen und die Adresse, die im Feld Verwendungszweck anzugeben sind. Für Mitglieder der SPD genügen auch der Name sowie die Mitgliedsnummer zur Identifizierung.

Sollte der Platz einmal nicht ausreichen, so bitten wir um Mitteilung auf anderem Wege (Telefon, Brief, Email, Fax) über die Spende.

Wir danken Ihnen für die finanzielle Unterstützung!

 

Online-Infostand

Wir kümmern uns um Ihre Anliegen!

Hier geht's zu unserem neuen Online-Infostand

 

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

10.08.2021, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Abteilungsvorstand
Offen für alle Mitglieder der Abteilung

14.08.2021, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr Spaziergang auf der Lichterfelder Weidelandschaft
Wir besichtigen die Weidelandschaft in Lichterfelde Süd.

28.08.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Infostand
Im Gespräch vor Ort

Alle Termine

 

SPD-Mitglied werden

SPD-Mitglied werden

 

Für uns in der BVV

                      Carolyn Macmillan

 

BVV Steglitz-Zehlendorf

 

SPD Steglitz-Zehlendorf

Banner der SPD Steglitz-Zehlendorf

 

Jusos Steglitz-Zehlendorf

Banner Jusos Steglitz-Zehlendorf